Pepis Kinderland

im Sommer

y

In der vergangenen Wintersaison war Pepis Kinderland am Penkenjoch der Ort, um die ersten Schritte auf Skiern zu wagen. Direkt vor der Sonnenterrasse der Granatalm wurde als Pendant zum Kinderland im Winter ein Sommerkinderland errichtet. Von weitem ist das neueste Highlight schon zu sehen.

Im neuen Pepis Kinderland begrüßt ein 8 m hoher bespielbarer Pepi – der einst das Spielzeug des Tuxer Riesen war – aus Holz alle Kinder. Das Innere des Riesenpepi ist der ultimative Spielplatz für alle Kinder. Auf 3 Ebenen kommt bestimmt keine Langeweile auf. Neben einer Kriechröhre, einem Spielhaus, einem Zerrspiegel gibt’s auch noch eine Kletterwand sowie viele weitere Attraktionen. Wer genug vom ganzen Spielen, Toben und Klettern hat verlässt den Riesenpepi einfach per Rutsche.

Nicht nur die Augen des Riesenpepi bieten einen grandiosen Ausblick auf die umliegende Bergwelt sondern auch weitere Guckfenster von denen man die Eltern auf unserer Sonnenterrasse beobachten kann.


Die Granatalm im Sommer

Neue Attraktionen

für Pepi

y

Bereits im 2. Sommer wird Pepis Kinderland um zwei Attraktionen reicher. Hinter dem Riesenbär werden 2 Türme errichtet, die man per Hängenetzbrücke erreicht. In schwindelerregender Höhe über die Brücken zu marschieren braucht schon etwas Mut und ist genau das richtige für kleine und große Abenteurer. Knapp 7 m über dem Boden geht’s rasant vom 2. Turm per 15 m Rutsche wieder nach unten. Beim Rutschen kribbelt es ordentlich im Bauch und macht Lust auf mehr.

Das zweite neue Highlight ist ein großer Niedrigseilgarten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Man muss sich dafür aber nicht sichern, sondern kann sein Geschick in geringer Höhe über dem Boden unter Beweis stellen. 30 unterschiedliche Elemente verlaufen im Gelände auf und ab und laden Jung und Alt ein seine Kletterkünste unter Beweis zu stellen. Viele Elemente lassen sich auf verschiedene Arten bewältigen, wodurch Langeweile gleich gar nicht aufkommen kann. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der einzelnen Teile stellen immer wieder neue Herausforderungen für die ganze Familie.