Wer ist
Pepi?


Einst lebte im Tuxertal ein

Riese

der von den wilden Fräuleins aus dem Tuxertal vertrieben wurde. Was man bisher nicht wusste ist, dass der Riese auch einen Spielgefährten in Form eines Kuschelbären hatte und das war der Pepi. Der Riese hat den Pepi auf seiner Flucht verloren und nun hat sich der Pepi dazu entschlossen, für immer am Penkenjoch zu bleiben, weil es dort so viele Kinder gibt. Er ist jetzt der Namensgeber für sämtliche Aktivitäten rund um das Thema Kind am Penkenjoch. Die ganze Geschichte zum Pepi und wie er auf das Penkenjoch gekommen ist, erfährt man bei uns auf der Granatalm.